Project Description

Wer zu unwirtlichen Jahreszeiten eine neue Autobahnmeisterei einfangen will, nimmt klamme Finger und sich schnell entladende Kamera-Akkus gerne mal in Kauf. Gerne? Okay, zumindest in Kauf. Die Herausforderungen dieses Projektes lagen, abseits der tiefen Minusgrade, in einer besonders kurzen Lieferzeit und im Wunsch, möglichst keine Menschen oder Fahrzeuge im Bild zu haben und dennoch keine typische Nachtaufnahme zu erhalten. Funktioniert hat’s unter anderem dank kontinuierlicher Wetterbeobachtung und vorab erworbener guter Orts- und Lagekenntnisse.